Fussball Kunstrasen Strallegg

Die Joglland Sport- und Freizeitarena

In der Gemeinde Strallegg ist in den letzten Jahren ein einzigartiges Freizeitangebot entstanden. Die Joglland Sport- und Freizeitarena im Ortszentrum von Strallegg lässt jedes Sportlerherz höher schlagen.

TopSoccer - der Fussballkunstrasen der Zukunft

Der Naturrasen erreicht oft seine Grenzen. Deshalb ist es an der Zeit, neue Alternativen zu suchen: TOP SOCCER – der Fußball-Kunstrasen der neuesten Generation, übertrifft in vielen Belangen die Eigenschaften des Naturrasens.

Die eingesetzten Garne sind geschmeidig und elastisch. Durch die Verbindung mit dem Gummigranulat erzielt man Spieleigenschaften, die jedes Fußballherz höher schlagen lässt. Sliding tackling und Grätschen sind wie auf herkömmlichen Rasen selbstverständlich möglich.

Als Kunstrasen kommt ein FIFA-zertifiziertes Produkt der überarbeiteten 3. Generation zum Einsatz. Das Feld hat ein Ausmaß von 100 x 60 m und besitzt zudem eine automatische Bewässerungsanlage sowie eine moderne Flutlichtanlage (Platzausleuchtung durchgehend min. 300 Lux).

Platz und Flutlichtanlage sind vom Steirischen Fußballverband kommissioniert und für alle Pflichtspiele genehmigt!

Vermietung

Der Kunstrasenplatz wird vom UFC Strallegg verwaltet und vom UFC zu nachstehend angeführten Preisen auch einheitenweise an andere Vereine vermietet:

  • € 180,- je Einheit für auswärtige Vereine (mit Flutlicht)
  • € 160,- je Einheit für auswärtige Vereine (ohne Flutlicht)
  • € 165,- je Einheit für Vereine aus den 21 Jogllandgemeinden(mit Flutlicht)
  • € 145,- je Einheit für Vereine aus den 21 Jogllandgemeinden (ohne Flutlicht)
  • € 400,- für einen Turniertag für auswärtige Vereine(Platz mit Kabinen ohne Ausschank und Flutlicht) – mit Flutlicht bis 22:00Uhr € 420,-
  • € 120 für einen Turniertag für Strallegger Vereine(Platz und Kabinen ohne Ausschank und Flutlicht) mit Flutlicht bis 22:00Uhr € 140,-

Eine Einheit umfasst ein Spiel mit 2 x 45 Minuten plus 15 Minuten Pause oder ein 120 minütiges Training. Die Preise je Einheit beinhalten die Benützung von Platz, Kabinen und Sanitäreinrichtungen für ein Spiel bzw. ein Training.

Um festzustellen ob Ihr Wunschtermin noch frei ist, können Sie ganz einfach hier den Platzkalender einsehen. Die Benützungsgebühren sind vor Spiel- bzw. Trainingsbeginn im Sporttreff Strallegg zu bezahlen.

Design und Layout: DI(FH) Robert Schafferhofer